WENDEEINRICHTUNGEN

WENDEEINRICHTUNGEN

Die elektromechanischen Wendeeinrichtungen gibt es in verschiedensten Ausführungen: Wendeinrichtungen für Coils werden am häufigsten eingesetzt, gefolgt von Wendeeinrichtungen für Brammen, Blechpakete, Formen etc..

Funktionsprinzip: Der Wendevorgang wird elektromechanisch umgesetzt, während die Aufnahme von Coils mittels eines speziellen, hydraulischen Zylinders erfolgt. Das Halten des Coils wird durch Reibung unterstützt.

Wendeeinrichtungen können unabhängig verwendet werden oder innerhalb einer Produktionslinie je nach den Bedürfnissen.

In der Regel eingesetzt in Stahlwerken, Walzwerken und Häfen.

 

Features von sich bereits im Einsatz befindlichen Zangen

 Wendeeinrichtungen mit fixer Tragfähigkeit von 45 t – ; Temperatur max. 500°C – zur Fertigung von Zangen mit höheren Tragfähigkeiten wenden Sie sich bitte an unser technisches Büro.